Hier klicken!

11. Kolloquium Mobilhydraulik: Call for Papers läuft

11. Kolloquium Mobilhydraulik: Call for Papers läuft

Am 10. und 11. September 2020 findet das „11. Kolloquium Mobilhydraulik“ in Karlsruhe statt. Die Veranstaltung genießt in Fachkreisen einen besonderen Stellenwert, da an Demonstratoren umgesetzte Lösungen gezeigt und über diese referiert werden. Somit können die theoretischen Inhalte der Vorträge auch am Praxisobjekt gezeigt werden. Die Themen der Tagung sind: Arbeitshydraulik, Hydraulische Fahrantriebe, Konzepte der Steuerungs- und Regelungstechnik, Energieeffizienz in mobilhydraulischen Systemen, Druckflüssigkeiten, Condition Monitoring und Predictive Maintenance sowie Digitalisierung, Vernetzung und Kommunikation in der Mobilhydraulik.

Experten aus Industrie und Forschung, die einen Beitrag zu einem der genannten Themen liefern wollen, sind dazu eingeladen, bis zum 26. Januar 2020 ein entsprechendes Abstract per Mail unter mhk@fast.kit.edu einzureichen.

Weitere Informationen zum Call for Papers und zur Tagung unter www.fast.kit.edu/mobima

 

Quelle: VDMA/FVA/Mobima

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Mobile Arbeitsmaschinen sind Ingenieurskunst vom Feinsten. Diese zu begleiten, ist für mich immer wieder aufs Neue spannend.