Hier klicken!

Absolventen im Bereich Landwirtschaft aufgepasst! Case IH schnürt Digitalisierungspaket

Absolventen im Bereich Landwirtschaft aufgepasst! Case IH schnürt Digitalisierungspaket

Mit Blick auf Schüler, Auszubildende und Studenten hat Case IH ein Digitalisierungspaket geschnürt, um den Berufsnachwuchs für die modernen Technologien des Unternehmens und deren Leistungen zu begeistern. Junge Landwirte und Absolventen von landwirtschaftlichen Ausbildungen, deren Abschlüsse noch keine fünf Jahre zurückliegen, können sich ebenso wie Ausbildungsbetriebe auf der Projektwebsite https://digitalisierung-caseih.eu registrieren. Das Digitalisierungspaket bietet für die Kunden einen Preisvorteil von rund 4.000,00 Euro gegenüber dem regulären Listenpreis und umfasst unter anderem das universelle Lenksystem XCN1050 mit NAV 900 und den Freischaltcode für RTK Genauigkeit. Zusätzlich verschiedene Precision Farming Lizenzen die getestet werden können.

Mit maximaler Präzision in den Beruf starten

Case IH lädt Schüler, Studenten und Absolventen sowie Schulen und Ausbildungsbetriebe in der Landwirtschaft dazu ein, sich über dieses Vorteilspaket zu informieren und das Angebot bei ihrem teilnehmenden lokalen Case IH Händler anzufordern. Dazu stehen die Projektwebsite, ein aktuelles Produkt-Video auf YouTube (https://youtu.be/4Iif2QQp5qw) sowie Angebots- und Beratungsflyer zur Verfügung. „Unser Lenksystem XCN1050 kann universell auf allen Marken und Modellen eingesetzt werden. Deshalb richtet sich das Digitalisierungspaket grundsätzlich an den Berufsnachwuchs – über alle Markengrenzen hinweg“, erläutert Maximilian Birle, der bei CNH Industrial im Bereich Precision Farming für Deutschland zuständig ist.
Besonders interessant bei diesem in Kooperation mit Trimble geschnürten Digitalisierungspaket ist, dass neben dem permanenten Freischaltungscode für RTK auch befristet für 365 Tage gültige Codes dazu gehören: Dies gilt für die Lizenz für den ISOBUS Task Controller, für Applikationskarten und den entsprechenden VRS Korrektur Client, mit dem RTK ohne Modem empfangen werden kann, sowie für die Nav-900 Lenkung NextSwath für automatisches Wenden am Vorgewende. Alle diese Freischaltcodes werden bei Erwerb des Digitalisierungspakets kostenlos zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sponsert Case IH in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Händlern zusätzlich noch eine RTK+ Lizenz für ein Jahr sowie den kostenfreien Zugriff auf die Online-Lernplattform AFS Academy.

Quelle: Case IH

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jul
14
Di
ganztägig Hannover Messe Digital Days @ Online
Hannover Messe Digital Days @ Online
Jul 14 – Jul 15 ganztägig
Hannover Messe Digital Days @ Online
Die industrielle Transformation mit ihren Themen Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz und Demographischer Wandel setzt sich trotz der Corona-Krise ungebremst fort und steht im Mittelpunkt der Hannover Messe Digital Days, die am 14. und 15. Juli 2020[...]
Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationales Fluidtechnisches Kolloquium (12. IFK) @ Internationale Congress Center Dresden
Das 12. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (12. IFK) als Austauschplattform von Wissenschaft, Forschung und Industrie auf dem Gebiet fluidtechnischer Antriebe wird vom 12.10 bis 14.10.2020 im Internationalen Congress Center in Dresden stattfinden. Die internationale Konferenz der[...]
Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe