Hier klicken!

Select Page

Alliance VF: Erster Flotationsreifen mit VF Technologie

Die Alliance Tire Group verfügt über fast 60 Jahre Erfahrung in den Bereichen Design, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Reifen für Landwirtschaft, Waldwirtschaft, Bauwesen, Industrie und Erdbewegung unter den Marken Alliance, Galaxy und Primex. Nun bietet der Hersteller eine Lösung für den Bodenschutz beim Ziehen von Anhängern, Feldspritzen und Spreuverteilern an.

Der Alliance 389VF:  Anhänger, Feldspritzen und Spreuverteiler mit der Flotations-VF-Technologie ausgerüsten

Eine neue Saison startet gerade: Feldvorbereitung, Pflanzung, Aussaat, Sprühen, Ernten, Transport von Erntegut und Pflügen. Alliance Very High Flexion-Reifen schützen beim Transport schwerer Lasten zuverlässig die Böden und tragen zur Optimierung der Ernte bei. Alliance ist die einzige Reifenmarke, die eine konkrete Lösung für den Bodenschutz beim Ziehen von Anhängern, Feldspritzen und Spreuverteilern bietet. Vor der Einführung des Alliance 389VF bewegten Landwirte ihre Traktoren auf VF-Reifen, um die Bodenverdichtung zu reduzieren, aber deren Vorteile waren unvermeidlich dahin, wenn ein mit Standardbereifung ausgerüsteter Anhänger über das gleiche Feld gezogen wurde. Aufgrund der Kombination von Flotations- und VF-Eigenschaften wird aber jetzt der Boden optimal geschützt, wobei die gleiche Last bei einem um 30 % niedrigeren Luftdruck transportiert werden kann. Der Alliance 389VF ist der einzige Flotationsreifen auf dem Markt mit VF-Technologie; damit ist es möglich, alle landwirtschaftlichen Arbeiten mit VF-Reifen durchzuführen.

Darüber hinaus bietet Alliance eine breite Palette an VF-Reifen an, die eine möglichst geringe Bodenverdichtung während der Feldarbeit gewährleisten: Den Alliance 372VF, entwickelt für Traktoren und Erntemaschinen, und den Alliance 354 und Alliance 363, entwickelt für Feldspritzen und Reihenkulturtraktoren. 

Alliance Flotationstechnologie: die Geschichte einer erprobten Innovation

Im Jahr 1994 wurde Alliance zum Pionier auf dem Markt für Flotationsreifen; zuerst mit der Ankündigung des ersten Bias-Flotationsreifens, und dann mit einem Radial-Flotationsreifen, dem populären A380. Seither hatte Alliance ständig eine Spitzenposition bei der Entwicklung der Flotationstechnologie inne und konnte sich zum Marktführer entwickeln. Zudem wächst die Größenpalette des Alliance Premiumreifens 389VF stetig. Sechs neue Größen wurden angekündigt und sind jetzt verfügbar: VF 560/60R22.5, VF 600/55R26.5, VF 650/55R26.5, VF 710/50R26.5, VF 750/45R26.5, VF 750/60R30.5. Zwei weitere Größen sind in Vorbereitung: VF 650/60R26.5, VF 800/60R32.

Quelle: Alliance Tire Group

Mehr zum Unternehmen

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
6
Di
ganztägig Bearing World @ FVA GmbH University of Kaiserslautern Building 42/Audimax
Bearing World @ FVA GmbH University of Kaiserslautern Building 42/Audimax
Mrz 6 – Mrz 7 ganztägig
Bearing World @ FVA GmbH University of Kaiserslautern Building 42/Audimax
Ohne Wälz- und Gleitlager bewegt sich auch in Zukunft nichts: BEARING WORLD – International Bearing Conference – 6. bis 7. März 2018 in Kaiserslautern. BEARING WORLD – International Bearing Conference: Industrieforschung und Wissenschaft im Dialog[...]
Mrz
13
Di
ganztägig bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg Expo Centre (JEC)
bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg Expo Centre (JEC)
Mrz 13 – Mrz 16 ganztägig
bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg Expo Centre (JEC)
Vom 13. bis 16. März 2018 trifft sich die afrikanische und internationale Bau- und Bergbaubranche auf der bauma CONEXPO AFRICA in Johannesburg/Südafrika. Die Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge wird nicht nur Produktneuheiten und[...]
Mrz
19
Mo
ganztägig 11. Internationale Fluidtechnisc... @ Eurogress Aachen
11. Internationale Fluidtechnisc... @ Eurogress Aachen
Mrz 19 – Mrz 21 ganztägig
11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (IFK) @ Eurogress Aachen
Für das 11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium können interessierte Autoren ihre Kurzfassungen bis zum 15. Mai 2017 einreichen (Foto: IFAS) Das 11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (IFK) findet vom 19. bis 21. März 2018 in Aachen statt.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen