Hier klicken!

Automatisierung: B&R und Hyundai Heavy Industries schließen strategische Partnerschaft

Automatisierung: B&R und Hyundai Heavy Industries schließen strategische Partnerschaft
B&R Automatisierung Hyunday Heavy Industries Kooperation

Von links: Kim Dongkee (Leiter für Automatisierungslösungen, HHI-Electro Electric Systems), Choi Byeonghan (Geschäftsführer, HHI-Electro Electric Systems), Peter Gucher (General Manager, B&R) und Lee Yniong (Geschäftsführer, B&R Korea) unterzeichneten ein strategisches Partnerschaftsabkommen.

Hyundai Heavy Industries (HHI) und B&R haben ein globales strategisches Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, um für unterschiedliche Einsatzgebiete von HHI eine integrierte Automatisierungsplattform zu schaffen. Kunden aus der Öl-, Gas-, Schiffsbau- und Wasseraufbereitungsindustrie profitieren in der Schiffs- und Anlagenautomatisierung unter anderem von skalierbaren Steuerungslösungen von B&R.

Synergien über viele Disziplinen hinweg

Mit einer konsistenten und integrierten Automatisierungsplattform kann HHI flexibel auf zukünftige Herausforderungen in der Automatisierung reagieren. Synergien im technologischen Bereich sowie eine enge Zu-sammenarbeit im Vertrieb, Service, technischen Support und bei der Entwicklung stärken die Partnerschaft der beiden Unternehmen.

Fortschrittliche Technologien für künftige Herausforderungen

Die Technologien von B&R basieren auf Standards wie OPC UA oder IEC 61850. Das nutzt HHI vor allem für Kunden-Anforderungen, die Industrie 4.0-, Smart Factory- sowie IIoT-Lösungen betreffen. Außerdem vereinfachen die Technologien die Einhaltung der zunehmend intensiven Umweltvorschriften der Schiffsbauindustrie.

B&R stellt Schulungen, Support sowie technisches Know-how bereit. Dabei greift das Unternehmen auf jahrelange Erfahrung mit renommierten Projekten von internationalen Kunden aus unterschiedlichen Branchen zurück.

Mehr zum Automatisierungsspezialisten

Mehr zum Maschinenhersteller

Quelle: B&R

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Mobile Arbeitsmaschinen sind Ingenieurskunst vom Feinsten. Diese zu begleiten, ist für mich immer wieder aufs Neue spannend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jul
14
Di
ganztägig Hannover Messe Digital Days @ Online
Hannover Messe Digital Days @ Online
Jul 14 – Jul 15 ganztägig
Hannover Messe Digital Days @ Online
Die industrielle Transformation mit ihren Themen Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz und Demographischer Wandel setzt sich trotz der Corona-Krise ungebremst fort und steht im Mittelpunkt der Hannover Messe Digital Days, die am 14. und 15. Juli 2020[...]
Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationales Fluidtechnisches Kolloquium (12. IFK) @ Internationale Congress Center Dresden
Das 12. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (12. IFK) als Austauschplattform von Wissenschaft, Forschung und Industrie auf dem Gebiet fluidtechnischer Antriebe wird vom 12.10 bis 14.10.2020 im Internationalen Congress Center in Dresden stattfinden. Die internationale Konferenz der[...]
Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe