Hier klicken!

Call for Papers: 7. Getpro Getriebeproduktionskongress

Call for Papers: 7. Getpro Getriebeproduktionskongress

Der erfolgreiche Kongress zur Getriebeproduktion Getpro wird seit 2007 im zweijährigen Turnus durchgeführt. Über 300 führende Top-Experten und 35 Aussteller aus Industrie und Forschung nutzen ihn zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Seit seiner Gründung hat Getpro sich zu einem der bedeutendsten Branchentreffs für die Getriebeproduktion entwickelt und wird ab 2019 international.

Getpro bietet Fachleuten eine Plattform zum Dialog

Ziel des Getpro Kongresses ist der Dialog zwischen Industrie und Forschung, zwischen Ingenieuren und Technikern, die in Konstruktion, Entwicklung, Fertigung, Montage, Logistik und mit dem Betrieb von Zahnradgetrieben beschäftigt sind oder dort Verantwortung tragen.

In den einzelnen Fachvorträgen sollen Wissenschaftler, Hersteller von Maschinen und Komponenten sowie Anwender, die über eigene praktische Erfahrungen berichten, zu Wort kommen.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und präsentieren Sie Ihre Kompetenz

Werden Sie Teil der Community und gestalten Sie mit Ihrem Vortrag das Programm mit. Reichen Sie eine Kurzfassung Ihres Beitrags noch bis zum 29.10.2018 hier ein!

Weitere Informationen zur Vortragseinreichung finden Sie im Call for Papers.

Die Themen 2019

  • Werkstoffe für Getriebekomponenten und Werkzeuge
  • Umformen und Weichbearbeitung von Getriebekomponenten
  • Wärmebehandlung
  • Hart-Feinbearbeitung
  • Werkzeuge und Spannmittel für Weich- und Hartbearbeitung
  • Lager, Wellen und Gehäuse
  • Schmierstoffe für Metallbearbeitung, Montage und Korrosionsschutz
  • Beschichtungen
  • Messtechnik
  • Montage, Handhabung und Qualitätsmanagement
  • Produktion von elektrischen Maschinen, Schwerpunkt Getriebe / Antriebsstrang

Getpro – jetzt international!

Der Kongress zur Getriebeproduktion begibt sich 2019 erstmalig auf internationales Parkett und lädt Experten aus aller Welt zum Dialog, Wissensaustausch und Networking ein.

Mehr Informationen über Getpro finden Sie hier:

Mehr Informationen über FVA finden Sie hier:

Quelle: FVA

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jul
14
Di
ganztägig Hannover Messe Digital Days @ Online
Hannover Messe Digital Days @ Online
Jul 14 – Jul 15 ganztägig
Hannover Messe Digital Days @ Online
Die industrielle Transformation mit ihren Themen Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz und Demographischer Wandel setzt sich trotz der Corona-Krise ungebremst fort und steht im Mittelpunkt der Hannover Messe Digital Days, die am 14. und 15. Juli 2020[...]
Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationales Fluidtechnisches Kolloquium (12. IFK) @ Internationale Congress Center Dresden
Das 12. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (12. IFK) als Austauschplattform von Wissenschaft, Forschung und Industrie auf dem Gebiet fluidtechnischer Antriebe wird vom 12.10 bis 14.10.2020 im Internationalen Congress Center in Dresden stattfinden. Die internationale Konferenz der[...]
Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe