Hier klicken!

Continental und Knorr- Bremse: Systemlösung für hochautomatisiertes Fahren

Continental und Knorr- Bremse: Systemlösung für hochautomatisiertes Fahren

Continental und Knorr-Bremse entwickeln zusammen eine Systemlösung für das hochautomatisierte Fahren (HAD) bei Nutzfahrzeugen. Es soll HAD-Lösungen für Lkw- Serienproduktionen jeglicher Größenordnung ermöglichen. Die Zusammenarbeit umfasst alle Funktionen für Fahrerassistenz und das hochautomatisierte Fahren. Zu dem System gehören die Umfelderkennung, Fahrplanung und -entscheidung sowie die Steuerung der Aktuatorsysteme wie Lenkung und Bremssystem im Fahrzeug und der Informationsaustausch zwischen Mensch und Fahrzeug. Die Zusammenarbeit umfasst zunächst das automatisierte Kolonnenfahren, das automatisierte Fahren auf der Autobahn soll folgen. Neben Systemlösungen bieten beide Unternehmen ihre Funktionalitäten und Komponenten bzw. Subsysteme weiterhin auch einzeln an. Ab voraussichtlich 2019 wird der gemeinsame Platooning-Demonstrator, eine Kolonne aus drei gekoppelten Lkw unterschiedlicher Hersteller, ausgewählten Kunden präsentiert.

Hier erfahren Sie mehr über Continental:

Hier erfahren Sie mehr über Knorr-Bremse:

Quelle: Continental

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe