Hier klicken!

Das sind die fünf höchsten Krane der Welt

Das sind die fünf höchsten Krane der Welt

Für den Aufbau von Windkraftanlagen und Hochhäusern oder allgemein das Heben von schweren Lasten von einem Ort zum anderen, um nur ein paar Beispiele zu nennen, sind Krane unentbehrlich. In unserem Ranking stellen wir Ihnen die fünf höchsten Krane der Welt vor.

Dabei beschränken wir uns auf die fünf höchsten Krane, da sie sich in ihrer Höhe ganz maßgeblich von anderen, alltäglichen Kranen abheben.

Um Ihre Neugierde zu wecken: Zwischen dem ersten und dem letzten Platz liegen bemerkenswerte 42 m. Der höchste Kran ist z.B. so hoch wie der Thyssenkrupp-Testturm. Dieser ist ein Aufzugstestturm für Express- und Hochgeschwindigkeitsaufzüge in Rottweil, nahe Freiburg.

Was direkt auf den ersten Blick auffällt, ist, dass oftmals die Krane aus den gleichen Baureihen stammen, also Nachfolgemodelle sind und nur die zwei Marktführer im Ranking auftauchen, Liebherr und Terex.

Platz 5: Auf den fünften Platz schafft es ein Terex-Kran. Der Terex Demag CC6800-1 kommt auf eine Höhe von 204 m und ist somit fast 2,5 mal so hoch wie der größte Riesenmammutbaum General Sherman im Sequoia-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien. Bildquelle: Hersteller

Platz 4: Platz vier geht wieder an ein Liebherr-Modell, diesmal an den Liebherr LR 11000. Mit einer Gesamthöhe von 220 m übertrifft er den Hauptsitz der DZ Bank in Frankfurt am Main. Bildquelle: Hersteller

Platz 3: Mit 234 m Höhe, womit er etwas höher ist als die Labajin-Brücke in China, ist der Terex Demag CC 8800-1 TWIN auf dem dritten Platz gelandet. Bildquelle: Hersteller

Platz 2: Knapp am ersten Platz vorbei geschlittert, ist der Terex Demag CC 8800-1 mit einer Höhe von 240 m. Er ist genauso hoch wie der größte Schaufelradbagger, der Schaufelradbagger 288 von Krupp, lang ist. Bildquelle: Hersteller

Platz 1: Der erste Platz geht an den Raupenkran von der Liebherr-International Deutschland GmbH, den Liebherr LR 13000 mit Gesamthöhe von 245 m und einer maximalen Traglast von 3000 t. Damit ist er genauso hoch wie der Thyssenkrupp-Testturm und kann einen ausgewachsenen Elefant transportieren. Bildquelle: Hersteller

Quelle: Surplex GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von