Hier klicken!

Draußen zu Hause – der HEC von Binder

Draußen zu Hause – der HEC von Binder
HEC Steckverbinder binder Schock-und Vibrationsfestigkeit

Litzendichtung
Bild: Binder GmbH & Co.

HEC steht für Harsch Environment Connector und dieser Name ist Programm. Konstruiert für raue Umgebungseinflüsse ist der Stecker HEC bestens geeignet für Anwendungen im Außenbereich. Dabei zeichnet sich der HEC u.a. durch die UV- und Salznebelbeständigkeit, und die Schutzklassen IP68 und IP69K aus.

Einsatzgebiete

Neben dem ursprünglich geplanten Einsatz im Außenbereich bei landwirtschaftlichen Fahrzeugen findet der HEC bei vielen weiteren Applikationen Anklang. So wird der HEC mittlerweile bei Tunnelbeleuchtungen, aber auch bei professionellen Blitzgeräten zur Ausleuchtung eingesetzt. Durch seine Beständigkeit gegen viele Umwelteinflüsse, der einfachen Verriegelung, seiner robusten und dennoch kompakten Bauform erfüllt der HEC nahezu alle Anforderungen, die sich aus der Außenanwendung ergeben. Die UL Zulassung und VDE Zertifizierung bestätigen die hervorragenden Eigenschaften.

Power

HEC Steckverbinder binder Schock-und Vibrationsfestigkeit

Power
Bild: Binder GmbH & Co.

Bisher als 8-polige (4 Signal+3 Power+PE) und 12-polige (Signal) Version geführt, erfolgt jetzt die Erweiterung im Bereich Leistung, denn in vielen Anwendungen werden immer mehr elektrische Verbraucher benötigt, um die erhöhten Anforderungen wie Komfort, Genauigkeit und Flexibilität zu erfüllen. Der HEC Power kann bis zu 32 A Bemessungsstrom und 600 V Bemessungsspannung eingesetzt werden. Damit ist er der leistungsfähigste Stecker im gesamten Portfolio von Binder. Wie bereits bei den 8-und 12-poligen Versionen wird der Anschluss der Litzen mit gedrehten Crimpkontakten ermöglicht. Anschlussquerschnitte von 2,5 bis 6,0 mm² können erreicht werden.

Klappdeckel

HEC Steckverbinder binder Schock-und Vibrationsfestigkeit

Klappdeckel
Bild: Binder GmbH & Co.

Steckverbinder erfüllen die IP Schutzklassen in der Regel nur gesteckt. Aber auch im nicht gesteckten Zustand ist oft ein Schutz notwendig, was bisher meistens mithilfe einer Schutzkappe gewährleistet wurde. Da diese aber einerseits gerne vergessen oder verloren wird und andererseits leicht verschmutzt sowie ein erhöhten Aufwand bei der Befestigung verursacht, ist das Flanschteil mit Klappdeckel die perfekte Lösung: Nicht zu verlieren und ein einfacher, sicherer Schutz auch ohne bewusstes Verschließen. Der Deckel ist gefedert und beim Öffnen automatisch richtig positioniert. Ein weiterer Vorteil: Der Bauraum bleibt gleich – wie in der „Normalausführung“. Die Schutzklassen IP68/IP69K werden mit allen drei Polzahlen erreicht. Verfügbar ist der Klappdeckel im Frühjahr 2018.

Schutzschlauch

HEC Steckverbinder binder Schock-und Vibrationsfestigkeit

Schlauchverschraubung
Bild: Binder GmbH & Co.

Gerade bei extremeren Außenanwendungen muss nicht nur der Steckverbinder, sondern auch das angeschlossene Kabel den rauen Umgebungseinflüssen standhalten. Stöße, Schläge und weitere mechanische Beanspruchungen werden von den meisten Kabeln mit dem vorzeitigen Exodus quittiert. Eine Möglichkeit ist ein teures Spezialkabel zu verwenden. Die bessere und auch günstigere Alternative ist aber das Kabel in einem Schutzschlauch zu verlegen, um dadurch den benötigten Schutz zu erreichen. Dieser Schutzschlauch muss um seine Funktion voll zu erfüllen, auch mit dem Steckverbinder verbunden werden, damit ein durchgängiger Schutz der Verbindungsleitung erfolgt. Im Laufe des Jahres wird Binder einen entsprechenden Schutzschlauch mit Adapter im Portfolio führen. Dieser wird zum einen als Nachrüstset verfügbar sein, aber auch als Komplettset inklusive Kabelstecker oder Flanschstecker. Dabei erfüllt dieser Adapter den Schutzgrad IP67.

Quelle: Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.