Hier klicken!

Select Page

Franz-Josef Paus ist neuer Vorsitzender

Franz-Josef Paus ist neuer Vorsitzender

Der Vorstand des VDMA-Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen hat auf der Mitgliederversammlung in Düsseldorf Franz-Josef Paus, Geschäftsführender Gesellschafter der Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren, für die kommenden drei Jahre einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Johann Sailer an, der nach sechs Jahren Vorstandsvorsitz für einen Wechsel warb und deshalb nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Digitalisierung, Forschung und europäische Zusammenarbeit im Fokus

VDMA Vorsitzender Paus Sailer

Franz-Josef Paus lenkt für die nächsten drei Jahre ehrenamtlich die Geschicke des VDMA-Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen (Foto: VDMA)

Franz-Josef Paus, der bereits seit 2002 Mitglied im Vorstand des Branchenverbandes ist, erläuterte in seiner Antrittsrede seine Arbeitsschwerpunkte. So will er die Gemeinschaftsforschung weiter und stärker vorantreiben. Insbesondere bei der Umsetzung des Industrie-4.0-Gedankens auf Baustellen sei gemeinschaftliche Forschung wichtig, um die Innovationspotenziale der einzelnen Mitgliedsfirmen und des ganzen Sektors zu unterstützen. Die Digitalisierung wird die Bau- und Baustoffmaschinenindustrie in den nächsten Jahrzehnten tiefgreifend verändern. „Da kommen immense Herausforderungen auf uns zu“, sagte Franz-Josef Paus. Viele davon seien als Branche nur gemeinsam europäisch und in Zusammenarbeit mit den Bauverbänden zu meistern. Hier gelte es das Thema Digitalisierung zu koordinieren, Kräfte zu bündeln und die richtigen Weichen zu stellen.

Interessen der kleinen, familiengeführten Unternehmen vertreten

Als weitere Themen nannte er die Energiewende, die insbesondere die Rahmenbedingungen für die Herstellung von Zement, Glas und Keramik verändert. Der Verband müsse hier eine gestalterische Rolle spielen. Für die Baumaschinenindustrie bleiben die Emissionsgesetzgebung und die Abgasreduzierung weiterhin ein großes Thema. Auf dem bisher erreichten müsse aufgebaut werden. Es gelte hier in der Öffentlichkeitsarbeit und beim Lobbying nicht nachzulassen. Wichtig ist Franz-Josef Paus auch, die Interessen der kleinen, familiengeführten Unternehmen zu vertreten, damit nicht durch noch mehr Regulierung der Freiraum für Innovationen verloren geht.

Joachim Strobel und Hermann Weckenmann sind Stellvertreter

VDMA Vorsitzender Paus Sailer

Johann Sailer, Geschäftsführender Gesellschafter der GEDA-Dechentreiter GmbH & Co KG aus Asbach-Bäumenheim (Foto: VDMA)

Franz-Josef Paus tritt die Nachfolge von Johann Sailer an, Geschäftsführender Gesellschafter der GEDA-Dechentreiter GmbH & Co KG aus Asbach-Bäumenheim, der nach sechs Jahren Vorstandsvorsitz für einen Wechsel warb und deshalb nicht mehr zur Wahl angetreten war. Turnusgemäß wurde in Düsseldorf der gesamte Vorstand des Fachverbandes neu gewählt. Als Stellvertreter von Franz-Josef Paus bestätigt wurden für die Gruppe Baumaschinen Joachim Strobel, Geschäftsführer Vertrieb der Liebherr EMtec GmbH in Kirchdorf, und für die Gruppe Baustoffanlagen Herrmann Weckenmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co KG in Dormettingen.

Franz-Josef Paus spricht für 330 meist mittelständische Unternehmen der Bau-, Baustoff-, Glas- und Keramikmaschinenindustrie, die sich unter dem Dach des VDMA-Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen organisiert haben. Die Branche erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 13,9 Milliarden Euro.

Quelle: VDMA

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Mobile Arbeitsmaschinen sind Ingenieurskunst vom Feinsten. Diese zu begleiten, ist für mich immer wieder aufs Neue spannend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Mi
ganztägig 7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
Feb 20 ganztägig
7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ @ Mobima KIT
Am 20. Februar 2019 findet in Karlsruhe die 7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf der Antriebstechnik im Umfeld von Industrie 4.0 – Digitalisierung, Vernetzung[...]
Feb
28
Do
ganztägig 4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
Feb 28 ganztägig
4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 @ VDMA Haus
Predictive Maintenance, die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. Welche Infrastruktur und Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie[...]
Mrz
12
Di
ganztägig Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
Antriebstechnisches Kolloquium (ATK) 2019 @ Eurogress Aachen
Auf dem ATK werden einem fachkundigen Publikum aktuelle Neuentwicklungen und Innovationen auf der System- und Komponentenebene mit Relevanz für die Antriebstechnik präsentiert. Dabei werden messtechnische Untersuchungen sowie Berechnungen und Simulationen vorgestellt. Konzipiert als interdisziplinäre Plattform[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »