Hier klicken!

Hella präsentiert Neuheiten für Landmaschinen in Italien

Hella präsentiert Neuheiten für Landmaschinen in Italien

Hella Smart Cab Aktuator EIMA Landmaschinen Lichtedsign Visiotechnik

Das Gehäuse vom Arbeitsscheinwerfer Power Beam 1800 LED compact ist vollständig gegen Korrosion geschützt

Der Licht- und Elektronikexperte Hella präsentierte vom 7. bis 11. November 2018 auf der EIMA, der internationalen Messe für Landmaschinen in Bologna, Italien, erstmals die Smart CAB, eine Multifunktionskabine für Selbstfahrer wie Erntemaschinen und Feldspritzen. Die Kabine ist im Rahmen des CAB Concept Clusters entstanden, einer Kooperation von bekannten und etablierten OEM-Zulieferern sowie renommierten Wissenschaftlern aus der Branche. Daneben zeigte Hella auf dem Messestand zahlreiche neue Licht- und Elektroniklösungen für Landmaschinen.

So ist Hella bereits seit Jahren dabei, die hohe Expertise aus der automobilen Erstausrüstung konsequent auf den Landmaschinenbereich zu übertragen. Beispielsweise wurden in die Smart CAB verschiedene Licht- und Elektronikkonzepte eingebracht. Interessierte Besucher konnten auf der EIMA anhand der Kabine live erleben, was heute und in Zukunft möglich ist. In der Smart CAB sind beispielsweise Matrix-LED-Arbeitsscheinwerfer integriert, die in Verbindung mit einem Lichtreferenzsensor, einer Objekterkennung und Eye Tracking gezielt eine mögliche Blendung vermeiden und somit die Faktoren Arbeitssicherheit und Komfort verbessern. Die verschiedenen Funktionen lassen sich auf Wunsch gemeinsam mit dem Hersteller umsetzen und anpassen.

Individuelles Lichtdesign mit Shapeline

Hella Smart Cab Aktuator EIMA Landmaschinen Lichtedsign Visiotechnik

Shapeline:Die modulare Leuchtenbaureihe Shapeline ermöglicht es Herstellern, ihren Fahrzeugen ein individuelles und konsistentes Erscheinungsbild zu verschaffen

Neben innovativen Konzepten und kundenspezifischen Lösungen, zeigte Hella auf der Messe die modulare Leuchtenbaureihe Shapeline, die es Herstellern jeder kleinen oder großen Fahrzeugserie ermöglicht, ein individuelles und konsistentes Erscheinungsbild zu kreieren. Shapeline ist dazu in zwei verschiedenen Design-Linien verfügbar: im klassisch-gradlinig konzipierten “Tech Design” oder im geschwungen-dynamischen “Style Design”. Damit sind Schluss-, Brems-, Blink- und Positionsleuchten in vielen verschiedenen Formen verfügbar, die sich miteinander kombinieren lassen.

Visiotech Projektionstechnologie ermöglicht Kommunikation mittels Licht

Die Sicherheit für Fahrer und weitere Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, hat für viele Hersteller von Nutzfahrzeugen oberste Priorität. Hierfür präsentierte Hella die Visiotech Projektionstechnologie, die Kommunikation mittels Licht ermöglicht und so andere Fahrzeuge und Passanten optisch warnen oder bestimmte Arbeitsbereiche abgrenzen kann.

Hella Smart Cab Aktuator EIMA Landmaschinen Lichtedsign Visiotechnik

Die Visiotech Projektionstechnologie ermöglicht etwa auch die Projektion von Leuchtstreifen auf den Boden

Daneben zeigte das Unternehmen Arbeitsscheinwerfer aus der sogenannten compact-Serie, die durch ihr innovatives Plastikgehäuse vollständig gegen Korrosion geschützt sind. Das verhindert Ausfälle des Arbeitslichtes und sorgt für mehr Sicherheit. Als Produktbeispiele sind unter anderem der Power Beam 1800 LED compact und der Powerbeam 1000 LED compact zu sehen.

Hella Smart Cab Aktuator EIMA Landmaschinen Lichtedsign Visiotechnik

Die Visiotech Projektionstechnologie ist bereits in drei Produkten für Spezialfahrzeuge integriert, unter anderem im LED Projektionsmodul

Für mehr Sicherheit sorgen zudem Kennleuchten. Hier stellte Hella die RotaLED compact in den Mittelpunkt. Ein besonderes Merkmal der Kennleuchte ist ihr blitzendes oder rotierendes Signal, welches ohne bewegliche Teile durch die wartungsfreien LEDs erzeugt wird.

Hella Smart Cab Aktuator EIMA Landmaschinen Lichtedsign Visiotechnik

Als Neuheit zeigte Hella auf der Messe einen Aktuator für präzise Saatgutdosierungen, den Universal Rotary Actuator

Neuer Aktuator für präzise Saatgutdosierungen

Hella entwickelt kundenspezifische hochwertige Elektronikbauteile für Land- und Baumaschinen und bietet eine breite Produktpalette an Elektronikbauteilen, die den erhöhten Anforderungen von Nutzfahrzeugen gerecht werden. Als Neuheit zeigte Hella auf der Messe einen Aktuator für präzise Saatgutdosierungen, den Universal Rotary Actuator (URA), der eine genaue und zuverlässige Positionsansteuerung zum Beispiel bei der Saatgutdosierung und -vereinzelung sowie bei der Regulierung von Zu- und Abluftklappen ermöglicht. Das gesamte Hella Elektronikportfolio für Landmaschinen ist auf dem Messestand zudem in 3D erlebbar. Möglich macht dies eine interaktive 3D-Darstellung in einer sogenannten Holobox. Interessierte Besucher konnten hier Produkte wie Fahrpedalgeber, Drehwinkel- und Regen-Licht-Sensoren sowie Aktuatoren in 3D betrachten, relevante Informationen abrufen und Videos abspielen.

Quelle: Hella

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Mi
ganztägig 7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
Feb 20 ganztägig
7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ @ Mobima KIT
Am 20. Februar 2019 findet in Karlsruhe die 7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf der Antriebstechnik im Umfeld von Industrie 4.0 – Digitalisierung, Vernetzung[...]
Mrz
12
Di
ganztägig Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
Antriebstechnisches Kolloquium (ATK) 2019 @ Eurogress Aachen
Auf dem ATK werden einem fachkundigen Publikum aktuelle Neuentwicklungen und Innovationen auf der System- und Komponentenebene mit Relevanz für die Antriebstechnik präsentiert. Dabei werden messtechnische Untersuchungen sowie Berechnungen und Simulationen vorgestellt. Konzipiert als interdisziplinäre Plattform[...]
Mrz
19
Di
ganztägig @ CCW - Congress Centrum Würzburg
@ CCW - Congress Centrum Würzburg
Mrz 19 – Mrz 20 ganztägig
Der erfolgreiche Kongress zur Getriebeproduktion Getpro wird seit 2007 im zweijährigen Turnus durchgeführt. Über 300 führende Top-Experten und 35 Aussteller aus Industrie und Forschung nutzen ihn zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Seit seiner Gründung hat Getpro[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »