Hier klicken!

Humbaur ehrt Geschäftsführer Oliver Czech für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit

Humbaur ehrt Geschäftsführer Oliver Czech für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit

Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte Ulrich Humbaur seinem Mitgeschäftsführer Oliver Czech zu seinem 30-jährigen Jubiläum und bedankte sich für seinen Einsatz für das Unternehmen.

Normalerweise steht er auf Seite der Gratulanten, jetzt ist er der Geehrte: Geschäftsführer Oliver Czech gehört seit 30 Jahren zum Humbaur-Team und hat dort im Lauf der Jahre seine Talente in zahlreichen Positionen zum Wohl des Unternehmens entfaltet. Dafür wurde er nun von Ulrich Humbaur (links), stellvertretend für das ganze Unternehmen, in einer Feierstunde geehrt.
„Ich freue mich immer, wenn ich Mitarbeiter für ihre lange Betriebstreue auszeichnen darf“, sagt Inhaber und CEO Ulrich Humbaur. „Ganz besonders freue ich mich über das Jubiläum von Oliver Czech, der sich seit nunmehr 30 Jahren mit ganzer Kraft für das Unternehmen einsetzt. Für sein unermüdliches Engagement und die geleistete Arbeit spreche ich ihm meinen herzlichsten Dank aus.“
Es gibt noch Wegbegleiter, Kollegen, Mitarbeiter, die sich erinnern können, wie die Karriere von Oliver Czech bei Humbaur ihren Lauf nahm, denn lange Betriebszugehörigkeit ist bei dem Gersthofener Hersteller von Anhängern und Fahrzeugaufbauten immer wieder Anlass zum Feiern. Im Juli 1989 tritt Oliver Czech als Einkäufer ins Unternehmen ein, muss dann aber direkt einspringen und einen erkrankten Fahrer ersetzen. So verbringt er den ersten Tag in einem 7,5-Tonner und nicht am Schreibtisch und es ist gleich klar: Er ist der Mann, den man immer dort einsetzen kann, wo’s brennt, wo Lösungen gefordert sind.
In seiner Laufbahn bekleidet Oliver Czech unterschiedliche Positionen bei Humbaur: Neben dem Einkauf arbeitet er parallel im Ersatzteilverkauf, 2006 wird er Logistikleiter, 2007 Leiter der Disposition. 2008 verantwortet er als Produktmanager die Einführung neuer Anhängermodelle und übernimmt 2010 zusätzlich wieder die Logistikleitung. 2012 schließlich wird er Geschäftsleiter, 2018 dann zum Geschäftsführer bestellt.
„Meine Ziele sind, Humbaur zu der Anhängermarke in Europa zu machen und zufriedene Kunden“, sagt Oliver Czech, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. Als Herausforderung für das Unternehmen sieht er, auch weiterhin genügend qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, denn es soll ja nicht nur der Status quo erhalten bleiben, sondern die Weichen stehen weiter auf Wachstumskurs. Schließlich sind mittelständische Unternehmen wie Humbaur die wirtschaftlichen Motoren, nicht nur der Region, sondern der deutschen Wirtschaft insgesamt.

Quelle: Humbaur

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Jul
14
Di
ganztägig Hannover Messe Digital Days @ Online
Hannover Messe Digital Days @ Online
Jul 14 – Jul 15 ganztägig
Hannover Messe Digital Days @ Online
Die industrielle Transformation mit ihren Themen Digitalisierung, Individualisierung, Klimaschutz und Demographischer Wandel setzt sich trotz der Corona-Krise ungebremst fort und steht im Mittelpunkt der Hannover Messe Digital Days, die am 14. und 15. Juli 2020[...]
Okt
12
Mo
ganztägig 12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
12. Internationales Fluidtechnis... @ Internationale Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12. Internationales Fluidtechnisches Kolloquium (12. IFK) @ Internationale Congress Center Dresden
Das 12. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (12. IFK) als Austauschplattform von Wissenschaft, Forschung und Industrie auf dem Gebiet fluidtechnischer Antriebe wird vom 12.10 bis 14.10.2020 im Internationalen Congress Center in Dresden stattfinden. Die internationale Konferenz der[...]
Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe