Hier klicken!

Hyster Stapler J60XNL für Ifoy Award nominiert

Hyster Stapler J60XNL für Ifoy Award nominiert

Der neue Hyster Stapler J60XNL (mit der Europäischen Bezeichnung J3.0XNL) ist für den diesjährigen Ifoy Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) nominiert worden. Nach einer strengen Prüfung der technischen Innovationen wurde der neu konstruierte Hyster Lithium-Ionen-Stapler als Finalist für den renommierten Preis ausgewählt.

Der J60XNL (J3.0XNL) wurde speziell für den Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Im Vergleich zum traditionellen Design bietet der H60XNL (J3.0XNL) mehrere Vorteile: einen großen offenen Arbeitsplatz, der dem Fahrer eine deutlich bessere Ergonomie bietet; einen tieferen Einstiegsbereich, der das Ein- und Aussteigen erleichtert und einen niedrigeren Schwerpunkt, der die Stabilität auf langen Strecken und in Kurven verbessert.

Wartungsfreie Lithium-Ionen-Batterie

„Für unsere Ingenieure bot die Nutzung des Lithium-Ionen-Akkus den Vorteil, das Fahrwerk optimieren und gleichzeitig die Beschleunigung und Stabilität deutlich verbessern zu können“, sagt Boyd. „Der Stapler zeichnet sich zudem durch hohe Effizienz und niedrige Gesamtbetriebskosten aus.“

Der effiziente J60XNL (J3.0XNL) verfügt über eine wartungsfreie Lithium-Ionen-Batterie, die schnelleres und flexibleres Laden im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien ermöglicht. Zudem besteht die Möglichkeit in Pausen einfach zwischenzuladen und eine hohe Produktivität während der Schichten zu erzielen. Dank seiner Leistungsfähigkeit eignet sich der J60XNL (J3.0XNL) insbesondere für schwere Anwendungen.

Emissionsfreier Betrieb

Der neue Hyster Stapler hat das CE-Kennzeichen. Zudem ist er nach US-amerikanischen Richtlinien FDA-konform. Der Gegengewichtsstapler ermöglicht einen emissionsfreien Betrieb, da auch während des Ladevorgangs keine Gase entstehen. Deshalb eignet er sich auch für den Einsatz unter hohen Hygienestandards, z.B. in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie oder der Pharmazie.

Mitte Februar werden die für den Ifoy Award nominierten Stapler von Branchenexperten in Hannover bei einem Innovationscheck im Ifoy Test Camp geprüft. Eine internationale, 27-köpfige Jury von Logistik-Fachjournalisten testet anschließend die Geräte und bewertet sie. Die Ergebnisse werden auf der Ifoy Award Night am 20. April im Rahmen der Hannover Messe 2020 bekannt gegeben.

 

Den Stapler zeigt Hyster auch auf der Logimat.

Besuchen Sie Hyster Europe auf der Logimat in Stuttgart:

Halle 10 | Stand B15

Quelle: Hyster Europe

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
5
Do
ganztägig Arbeitssicherheit beim Betrieb v... @ Haus der Technik
Arbeitssicherheit beim Betrieb v... @ Haus der Technik
Mrz 5 ganztägig
Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen @ Haus der Technik
Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG Am 05.03.2020 findet die Tagung „Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Koop im Haus der Technik in Essen statt. In[...]
Mrz
16
Mo
ganztägig Ladekrantagung @ Maritim Hotel
Ladekrantagung @ Maritim Hotel
Mrz 16 – Mrz 17 ganztägig
Ladekrantagung @ Maritim Hotel
Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 12999: 2019-01 Krane – Ladekrane – Hinweise zum Entwurf prEN 12999:2019 Am 16.03. – 17.03.2020 findet die Tagung „Ladekrantagung“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Koop in[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe