Hier klicken!

Kubota feiert 130-jähriges Jubiläum

Kubota feiert 130-jähriges Jubiläum

130 Jahre Kubota – am 3. April 2020 feierte Kubota einen geschichtsträchtigen Jahrestag und blickt zurück auf mehr als ein Jahrhundert voller Leistungen und Entwicklungen als einer der weltweit führenden Maschinen- und Motorenhersteller.

Im Jahr 1890 begann Kubota‘s Reise und heute – 130 Jahre später – blickt die Kubota Corporation auf herausfordernde, erfolgreiche und prägende Zeiten zurück. Dazu gehören auch Krisenzeiten. In der aktuellen herausfordernden Situation bringt das Unternehmen seine Solidarität mit seinen Kunden, Mitarbeitern, Vertriebspartnern und Lieferanten auf der ganzen Welt zum Ausdruck. Kubota dankt allen, die an vorderster Front stehen und anderen helfen, wie den Landwirten, die dafür sorgen, dass wir weiterhin Lebensmittel zur Verfügung haben, oder dem medizinischen und pflegerischen Fachpersonal. Kubota ist #OnYourSide, setzt sich für Sicherheit und Zusammenhalt ein und unterstützt seine Partner.

Das Jahr 1890 markiert den Beginn einer Ära

Gonshiro Kubota gründete sein erstes Unternehmen und begann als erster in Japan, Eisenrohrleitungen für Wasserwerke herzustellen. Damit legte er den Grundstein für ein weltweit erfolgreiches Unternehmen, das sich zu einem der wichtigsten Akteure der Branche entwickelt hat. Kubota begann als einfache Gießerei – heute setzt das Unternehmen weltweit Maßstäbe in der Landwirtschaft, der Bauindustrie und der wasserbezogenen Industrie.

Rohrleitungen aus Gusseisen waren die erste Erfolgsgeschichte von Kubota – und es sollte nicht die einzige bleiben. Im Laufe der Zeit erweiterte das Unternehmen seine Geschäftsaktivitäten sowie das Produkt- und Dienstleistungsangebot. 1922 begann die Produktion von kerosinbetriebenen Motoren für die Landwirtschaft – einem wichtigen Zukunftsmarkt.

In den 1960er Jahren brachte Kubota seine ersten Traktoren auf den Markt, es folgten erste Aufträge für Wasserversorgungsprojekte und Abwassersysteme. 1974 stellte Kubota erstmals einen eigenen kompakten Minibagger vor. Bis 1998 und darüber hinaus stand die Ausweitung der Globalisierung im Landmaschinengeschäft im Fokus und es wurden weitere Produktionsstätten und Vertriebsniederlassungen aufgebaut.

Technologien für eine bessere Welt

Die Welt steht heute vor vielen Herausforderungen. Kubota hat es sich seit jeher zur Aufgabe gemacht, diesen Herausforderungen mit großem Engagement zu begegnen – mit dem Ziel, die Zukunft unserer Gesellschaft zu sichern. Gerade deshalb ist Kubota heute einer der weltweit führenden Maschinenhersteller.

Das Produktangebot umfasst Maschinen für Landwirtschaft und Bauindustrie sowie Wasserversorgungssysteme. Zudem ist das japanische Unternehmen nach eigener Aussage weltweit führend in der Herstellung von kompakten Diesel-, Benzin- und Gasmotoren für Industrie, Landwirtschaft, Bauwesen und Generatoren. Technologische Lösungen für die Landwirtschaft, wie autonome Traktoren und das Kubota Bi-Speed-System, helfen Landwirten weltweit dabei, ihre tägliche Arbeit zu vereinfachen und nachhaltiger zu wirtschaften.

Ein weitreichender Umweltschutz zählt zu den wichtigsten Zielen von Kubota. Das Unternehmen setzt sich mit vielen Projekten und Entwicklungen dafür ein, die globale Wasser- und Nahrungsmittelknappheit zu bekämpfen. Motoren, Maschinen für die Grünflächenpflege, kompakte Baumaschinen sowie Feinmechanik aus dem Hause Kubota sind täglich auf der ganzen Welt im Einsatz, um die städtische Infrastruktur zu sichern.

Darüber hinaus setzt Kubota seine Technologien, sein Know-how und seine Forschungsergebnisse ein, um Produkte zu entwickeln und zu vermarkten, die in Japans Wasserinfrastruktur-Industrie hergestellt werden. Damit engagiert sich Kubota stark für den Schutz begrenzter Ressourcen und die Bereitstellung von sauberem und sicherem Wasser für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.

Langfristiges Wachstum durch Innovationen

Yuichi Kitao, Präsident und Representative Director der Kubota Corporation, unterstreicht anlässlich des Jubiläums die Kernwerte des Unternehmens: „130 Jahre Kubota – ein denkwürdiges Jubiläum und ein besonderer Anlass, unsere Gründungsprinzipien einmal mehr zu betonen. Denn Kubota steht seit jeher für Innovationen. Unser Gründer Gonshiro Kubota hat uns gelehrt, dass es ohne Innovationen kein Wachstum geben kann.“

Kitao weiter: „Neben Innovation eint uns bei Kubota aber v.a. unsere Philosophie. Mit ‚One Kubota‘ und ‚On your side‘ haben wir zwei sehr starke Kernaussagen, die unsere Arbeit tagtäglich beeinflussen. Was ist die Essenz dieser Werte? Jedes Mitglied des Unternehmens ist für uns von größter Bedeutung. Gleichzeitig ist jeder Mitarbeiter an jedem Tag dazu angehalten, seine Tätigkeiten zu verbessern. Nur so können wir sicherstellen, dass die Bedürfnisse des Marktes in all unsere Produkte und Dienstleistungen einfließen – und zwar immer aus der Sicht des Kunden. Unsere lange Tradition und Geschichte ist daher ein guter Anlass, um sich auf die Ursprünge zu besinnen und die gesamte Entwicklung zu betrachten. Wir von Kubota werden weiterhin daran arbeiten, die beste Qualität und die besten Produkte und Dienstleistungen anzubieten und gleichzeitig für den größtmöglichen Umweltschutz sorgen, um der Generation von morgen eine bessere Welt zu hinterlassen. Durch Innovation, Forschung und v.a. durch effiziente Kommunikation mit unseren Kunden werden wir unserem Motto ‚For Earth, For Life‘ treu bleiben.“

Quelle: Kubota (Deutschland) GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe