Hier klicken!

Lochmann Kabinen und Siac gründen gemeinsames Unternehmen

Lochmann Kabinen und Siac gründen gemeinsames Unternehmen
Lochmann Siac Kabinen Fahrerkabine

Standorte der Muttergesellschaften und der Produktionsstandorte der Neugründung Bild: Siac-Lochmann

Lochmann Kabinen GmbH und Siac AG, beide seit Jahrzehnten erfolgreich in Entwicklung und Produktion von Fahrerkabinen tätig, gründen ein gemeinsames Unternehmen. Zur neuen Gesellschaft, deren Sitz in Truden (BZ) ist, gehören die Produktionswerke in Bosnien-Herzegowina, Tschechien und Slowenien.
Mit einem Gesellschaftskapital von 12 Mio. Euro ausgestattet wird die neue Gesellschaft zu jeweils 50 Prozent von beiden Unternehmen gehalten. Zudem wird Siac-Lochmann ab sofort mit einem ­gemeinsamen Verkaufsteam sowie Logo auftreten. Das strate­gische Projekt wird es den Unternehmen erlauben, Synergien zu schaffen und die Stärken der beiden Betriebe auszubauen: Beide Unternehmen haben sich zum Ziel gesetzt, die Organisationsstruktur zu optimieren.
Siac AG und Lochmann Kabinen GmbH sind zwei auf die Projektierung und Produktion von Fahrerkabinen für Traktoren, Land- und Baumaschinen sowie Industriefahrzeuge spezialisierte Unternehmen. Mit der Gründung der neuen, gemeinsamen Gesellschaft entschließen sich zum ersten Mal in Europa, zwei in diesem Sektor tätige Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Zur neuen Firmenhomepage gelangen Sie hier.
Wie es zur Neugründung des gemeinsamen Unternehmens kam erfahren Sie in der Mobile Maschinen #02/2017.

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

Translate »