Hier klicken!

Produktivitätsgewinn und Kraftstoffeinsparungen durch CVT-Technologie

Produktivitätsgewinn und Kraftstoffeinsparungen durch CVT-Technologie

Die stufenlosen Traktorgetriebe der Serie Terramatic von ZF erhöhen, laut Hersteller, die Produktivität und erlauben dem Fahrer mehr Aufmerksamkeit auf den eigentlichen Arbeitsprozess zu lenken. Durch die Stufenlostechnologie lässt sich der Zeitaufwand für den Arbeitsprozess stark reduzieren. Dieser Produktivitätsgewinn wirkt sich auch positiv auf den Gesamtkraftstoffverbrauch aus. Stufenloses Fahren und Arbeiten ist deshalb gleichermaßen ein großer Schritt in die technologische wie in die betriebswirtschaftliche Zukunft der Landwirtschaft. Die stufenlosen ZF Triebwerke decken mit mehreren Typen den Leistungsbereich zwischen 70 und 440 PS ab. Neben der leicht adaptierbaren elektronischen Steuerung, besticht das CVT-Getriebe durch sein modulares Design mit weniger Bauteilen. Außerdem ermöglicht es diverse Fahrstrategien (z.B. Automatik Modus) und weist aktive Stillstandsregelung sowie eine unendliche Anzahl von „Gängen“ auf.

Quelle: ZF Friedrichshafen AG

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe