Hier klicken!

Schaeffler erhält Lieferantenzertifikat von Caterpillar

Ende Dezember 2017 gab Schaeffler bekannt, die Auszeichnung mit dem Zertifikat „Supplier Quality Excellence Process“ (SQEP) von Caterpillar, einem weltweit führenden Hersteller von Baumaschinen und Bergbauanlagen, Diesel- und Erdgasmotoren, Industriegasturbinen und dieselelektrischen Lokomotiven, erhalten zu haben. Das SQEP-Zertifikat ist eine branchenweit anerkannte Auszeichnung und wird an Lieferanten vergeben, die mit konstanten Bestleistungen und hervorragender, operativer Performance überzeugen. Spezifische, streng definierte Ziele, etwa bezüglich Produktqualität, Lieferperformance und Prozessoptimierung, müssen erfüllt oder übertroffen werden, um das Zertifikat zu erhalten. Schaeffler arbeitet daran, mit seinen technologischen Innovationen die höchsten Qualitätsstandards zu setzen. Die weltweite Fertigung findet dabei in den Regionen vor Ort nah am Kunden statt.

Dr. Stefan Spindler, Vorstand Industrie der Schaeffler AG, Christian Zeidlhack, Leiter Global Key Account Management Schaeffler Industrie und Mitglied der Geschäftsleitung Industrie, sowie Mike Paschke, Global Key Account Manager für Caterpillar bei Schaeffler, nahmen die Auszeichnung an Caterpillars Verwaltungsstandort in Peoria, Illinois entgegen. „Diese Auszeichnung macht uns sehr stolz, denn sie würdigt die Arbeit vieler Schaeffler-Mitarbeiter weltweit. Wir freuen uns darauf, die hervorragende Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter auszubauen“, erklärt Zeidlhack.

Caterpillar und Schaeffler sind bereits seit vielen Jahren Geschäftspartner. Produkte der Marken FAG und INA, wie beispielsweise Kegelrollenlager oder Zylinderrollenlager, finden etwa in Planierraupen, Muldenkippern und Baggern von Caterpillar Anwendung.

Die Schaeffler Gruppe ist ein global tätiger Automobil- und Industriezulieferer. Höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft sind die Basis für den anhaltenden Erfolg der Schaeffler Gruppe. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe bereits heute einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Im Jahr 2016 erwirtschaftete das Technologieunternehmen einen Umsatz von rund 13,3 Mrd. Euro. Mit rund 89400 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Familienunternehmen und verfügt mit rund 170 Standorten in über 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften.

Qeuelle: Schaeffler

Veröffentlicht von

Michael Pfister

Maschinenbau-Ingenieur und Vollblut-Techniker, der seit 1986 in verschiedenen Redaktionen der Vereinigten Fachverlage in Mainz tätig ist. Themenschwerpunkte: Hydraulik, Pneumatik, Antriebstechnik, mobile Arbeitsmaschinen.

Anzeige

Bevorstehende Veranstaltungen

Jan
23
Di
10:00 Kongress “Landtechnik der Zukunft” @ Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund
Kongress “Landtechnik der Zukunft” @ Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund
Jan 23 um 10:00 – 16:00
Kongress "Landtechnik der Zukunft" @ Vertretung des Freistaates  Sachsen beim Bund
Eine nachhaltige und auch im Hinblick auf die weltweite Ernährungssituation effiziente Land­ wirtschaft muss zukünftig völlig neue Wege beschreiten. Als ein momentan noch visionärer, in den kommenden Jahren jedoch durchaus marktrelevanter Migrationspfad für zukunftsweisende Landmaschinentechnik[...]
Feb
21
Mi
ganztägig Digitalisierung: Geschäftsmodell... @ Congress Centrum Halle Münsterland
Digitalisierung: Geschäftsmodell... @ Congress Centrum Halle Münsterland
Feb 21 ganztägig
Digitalisierung: Geschäftsmodell Daten @ Congress Centrum Halle Münsterland
Im Rahmen der DLG-Wintertagung am 21. Februar 2018 in Münster/Westfalen findet ein öffentliches Impulsforum zum Thema „Digitalisierung: Geschäftsmodell Daten – wie Landwirte profitieren können“ statt. Die Agrarwirtschaft entwickelt sich unaufhaltsam zu einer digitalisierten Branche. Die[...]
Mrz
13
Di
ganztägig bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg Expo Centre (JEC)
bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg Expo Centre (JEC)
Mrz 13 – Mrz 16 ganztägig
bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg Expo Centre (JEC)
Vom 13. bis 16. März 2018 trifft sich die afrikanische und internationale Bau- und Bergbaubranche auf der bauma CONEXPO AFRICA in Johannesburg/Südafrika. Die Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge wird nicht nur Produktneuheiten und[...]

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen