Hier klicken!

Robuste Sensoren für die Mobilhydraulik von Rheintacho

Robuste Sensoren für die Mobilhydraulik von Rheintacho

Bild: Rheintacho

Ob in der Landtechnik, dem Bau- oder dem Kommunalsektor – die verbauten Komponenten mobiler Arbeitsmaschinen in diesen Bereichen müssen härtesten Umgebungsbedingungen trotzen. Das gilt insbesondere für die kleinsten Bauteile, wie z. B. Drehzahlsensoren.
Wenn an hydrostatischen Antrieben die Drehzahl und Drehrichtung erfasst und an die Steuerung weitergegeben ­werden soll, brauch es besonders widerstandsfähige Sensoren. Die Umgebungs­bedingungen stellen extremste Anforderungen an die Zuverlässigkeit und ­Robustheit der Sensoren. Denn der Einsatzbereich ­dieser Antriebe erstreckt sich über Schneepflüge, ­Straßen- reinigungsfahrzeuge, landwirtschaftliche Maschinen und Baumaschinen jeder Art. Aber auch in Bohrköpfen von Tunnelbohrmaschinen oder in Spezialfahrzeugen finden sie Anwendung.

Rheintacho Mobilhydraulik Sensoren Drehzahl Drehrichtung

Bild: Rheintacho

Die zweikanaligen Hall-Differenz Sensoren der Baureihe FA von Rheintacho liefern je nach Ausführung entweder zwei um 90° phasenverschobene Frequenzsignale oder ein Frequenzsignal und ein Drehrichtungs-signal (0 / 24 V). Diese Sensoren sind bei Drücken bis zu 10 bar und bei Temperaturen von –40 °C bis +125 °C einsetzbar. Sie ­erfüllen härteste Anforderungen hinsichtlich Temperaturwechselbeständigkeit, ­elektromagnetischer Verträglichkeit, ­Vibrationsbeständigkeit, Schockfestigkeit und Resistenz gegen bekannte Öle, Diesel, Salznebel und Hochdruckreiniger.

Mehr über den Einsatz der Sensoren ist in der Mobile Maschinen #03/2017 erklärt.

Quelle: Rheintacho

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Tausende Komponenten, eine mobile Arbeitsmaschine: Über das optimale Zusammenspiel zu berichten, ist für mich immer wieder faszinierend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
6
Di
9:30 5. GETLUB Internationaler Tribol... @ HYPERION Hotel Hamburg
5. GETLUB Internationaler Tribol... @ HYPERION Hotel Hamburg
Nov 6 um 9:30 – Nov 7 um 16:30
5. GETLUB Internationaler Tribologie- und Schmierstoffkongress der Forschungsvereinigung Antriebstechnik e. V. (FVA) @ HYPERION Hotel Hamburg
Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) GETLUB, den internationalen Tribologie- und Schmierstoffkongress. Auch die Schmierstoffbranche ist vom Wandel hin zur Elektromobilität betroffen. Deshalb wird in diesem Jahr neben anderen wichtigen Schwerpunkten das[...]
Nov
12
Mo
8:45 Hydraulik – Antriebstechnologie ... @ Technische Akademie Esslingen
Hydraulik – Antriebstechnologie ... @ Technische Akademie Esslingen
Nov 12 um 8:45 – Nov 13 um 16:45
Mobile Arbeitsmaschinen stellen hohe Anforderungen an die hydraulischen Antriebe und Steuerungen im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Energiebedarf, Umweltbelastung, Bedienbarkeit, Automatisierung, Inbetriebnahme und Fehlerdiagnose. Zur Erfüllung dieser Anforderungen tragen die Systemkonfiguration und die Komponenten ebenso bei wie[...]
Nov
15
Do
9:00 AMA-Seminar: Wegmessung @ N.N. Darmstadt
AMA-Seminar: Wegmessung @ N.N. Darmstadt
Nov 15 um 9:00 – 17:00
AMA-Seminar: Wegmessung @ N.N. Darmstadt
Ziel ist es, die unterschiedlichen Methoden für die Weg- bzw. Abstandsmessung und die davon abgeleiteten Messgrößen Winkel, Geschwindigkeit und Drehzahl zu erarbeiten und gegeneinander abzuwägen. Sie erhalten einen detaillierten Überblick über die Anwendungen und Messprinzipien[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen