Hier klicken!

Tamtron-Tochter unter neuer Leitung

Tamtron-Tochter unter neuer Leitung
Wechsel in der Geschäftsführung
Dieterich+Gräber Tamtron Waagen Wiegelösungen

Günther Schuh (Foto: Dieterich+Gräber)

Bereits Ende Oktober 2016 hat sich die Geschäftsführung der Dieterich+Gräber GmbH & Co. KG geändert, einer 100-%-tigen Tamtron-Tochter. Neuer Geschäftsführer ist Günther Schuh, der zuvor die Funktion des Vertriebsleiters hatte. Der Fokus wird dadurch wesentlich stärker auf den Vertrieb der Tamtron-Produkte gelegt. Tamtron konnte sich 2016 nach eigenen Angaben einen nicht unerheblichen Marktanteil an Container-Handler-Waagen sichern und wird 2017 die Bereiche Bergbau und Transport stark ausbauen.

Hohe Qualität und umfassender Kundendienst

Tamtron ist ein Anbieter von innovativen Produkten und Dienstleistungen in der Wiegeindustrie, der sich hoher Qualität und einem umfassenden Kundendienst verschrieben hat. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf der Fähigkeit, einige der branchenweit innovativsten und wettbewerbsfähigsten Wiegelösungen zu produzieren. Die Wiegelösungen von Tamtron vereinfachen die täglichen Prozesse der Kunden und steigern die Effizienz, nicht nur in Bauwesen und Bergbau, sondern auch in zahlreichen weiteren Branchen wie Transport und Logistik, Forst- und Holzwirtschaft, Häfen sowie Recycling und Abfallmanagement. Das Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Tamtron ist international präsent und beschäftigt 140 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Finnland und verfügt über Tochtergesellschaften in Schweden, Polen, Deutschland, Tschechien und der Slowakei. Zusätzlich zu einem starken Binnenhandel exportiert Tamtron weltweit in über 60 Länder. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von über 22 Mio. Euro. Tamtron ist ein zuverlässiger Partner für Wiegelösungen und verfügt über eine mehr als 40-jährige Branchenerfahrung.

Bundesweites Servicenetz
Dieterich+Gräber Tamtron Waagen Wiegelösungen

Tamtron verfügt nun über ein flächendeckendes Servicenetz in Deutschland (Foto: Dieterich+Gräber)

Mit freundlicher Unterstützung der Forschner Bau- und Industriemaschinen GmbH aus Ulm wurden im November sieben Monteure auf Einbau, Kalibrierung und Service für Tamtron-Radladerwaagen geschult.

Tamtron verfügt nun von Hamburg bis Freiburg über ein flächendeckendes Servicenetz in Deutschland. Somit werden ab sofort für die Kunden die Servicezeiten verkürzt und Einsätze sowohl für Erstinstallationen als auch Reparaturen deutlich günstiger. Tamtron bietet bis Ende März ein Winter-Festpreisangebot für alle Neuinstallationen von Power-Radladerwaagen an.

Quelle: Dieterich+Gräber

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Mobile Arbeitsmaschinen sind Ingenieurskunst vom Feinsten. Diese zu begleiten, ist für mich immer wieder aufs Neue spannend.

Translate »