Hier klicken!

Ventiltechnik von Weber-Hydraulik für Forstfahrzeuge

Ventiltechnik von Weber-Hydraulik für Forstfahrzeuge

Die HSM Hohenloher Spezial-Maschinenbau GmbH & Co. KG entwickelt leistungsfähige, langlebige und ergonomische Maschinen für die Forstwirtschaft. Dafür verwendet das Unternehmen die Ventiltechnik von Weber-Hydraulik, einem Hersteller für Hydrauliventile und -systeme.

Die technischen Anforderungen an Forstmaschinen sind vielfältig. Vor allem in schwer erreichbarem Gelände, die nicht mehr mit reiner Radkraft befahrbar sind, müssen sich die Forstarbeiter auf ihre Fahrzeuge verlassen können. Die Sicherheit der Forstmaschinenfahrer muss in jedem Fall gegeben sein. Doch auch das Gelände selbst sollte möglichst geschont werden. Dies geschieht durch die Befahrung von Steillagen mit Seilunterstützung. Hierfür entwickelt HSM u.a. Kombinationsrückemaschinen und Steilhangtechnik.

Um den vielseitig ausgestatteten Maschinen und den gestiegenen Anforderungen der Forstwirtschaft gerecht zu werden, wurden die Ventile und Steuerblöcke von Weber-Hydraulik neu entwickelt und gefertigt. Vor dem Einsatz der Produkte des Herstellers kam es zu Kavitationsproblemen am Windenmotor und Komplikationen aufgrund der hohen Belastung, der die Fortmaschinen dauerhaft ausgesetzt sind. Durch die Verschaltung der Ventile mit Rohrleitungsgehäusen wurde viel Bauraum benötigt. Aufgrund der applikationsspezifischen, intelligenten und kompakt verschalteten Entwicklung konnte Gewicht und Bauraum eingespart, Komplikationen beseitigt, die Zugkraft der Winde durch eine Drucksteigerung erhöht und eine montagefreundliche Bauweise realisiert werden.

Quelle: Weber-Hydraulik ValveTech

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe