Hier klicken!

Select Page

Was Menschen mit Maschinen erschaffen: 125 Jahre VDMA

Was Menschen mit Maschinen erschaffen: 125 Jahre VDMA

VDMA startet mit einem neuen Internet-Portal ins Jubiläumsjahr

Multimedia-Reportagen Maschinenbau VDMA Internet-Portal

Der VDMA startet mit einem neuen Internet-Portal ins Jubiläumsjahr (Foto: VDMA)

Die Welt dreht sich nicht um den Maschinenbau, aber ohne den Maschinenbau würde sich auf der Welt nur sehr wenig drehen. Von Nano bis Giga – praktisch jedes Produkt wird mit Maschinen hergestellt. Zugleich steht die Menschheit vor großen Herausforderungen. Ob Energieversorgung, Infrastruktur und Mobilität, Nahrungsmittelversorgung und Mensch-Roboter-Kollaboration: Immer braucht es Maschinen zur Lösung der drängendsten Fragen.

Multimedia-Reportagen rund um den Maschinenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau liefert diese Lösungen. Wie es geht, zeigt der VDMA nun mit einem neuen, responsiven Internet-Portal. Klicken Sie auf www.mensch-maschine-fortschritt.de oder www.humans-machines-progress.com und erleben Sie, wie Menschen und Roboter künftig zusammenarbeiten, wie unsere Lebensmittel verarbeitet und sicher gemacht werden oder wie fossile Ressourcen klimafreundlich ersetzt werden. Multimediareportagen zeigen Ihnen den Weg in unsere Zukunft und welchen Beitrag der Maschinen- und Anlagenbau hierbei leistet. Das Portal wird mit drei Reportagen eröffnet:

– Arbeit 4.0: Im Zentrum steht der Mensch,

– Energie: Synthetisches Gas aus grünem Strom,

– Ernährung: Milch – von der Kuh in den Kühlschrank,

Weitere Multimedia-Reportagen werden im Quartalsrhythmus folgen.

Zukunft braucht Herkunft

Rund 3200 Mitgliedsfirmen machen den VDMA zum größten Industrieverband Europas, mit 1 Million Beschäftigten ist der Maschinenbau zudem der größte industrielle Arbeitgeber Deutschlands. „Unsere Mitglieder gestalten und erleichtern mit ihren Produkten und Dienstleistungen Tag für Tag das Leben der Menschen. Sie machen den Fortschritt erst möglich. Der VDMA ist seit 125 Jahren die gemeinsame Vertretung all dieser Maschinenbaubetriebe. Wir sehen diese lange Tradition als Verpflichtung, unseren Teil dazu beizutragen, den Weg in die Zukunft aufzuzeigen. Das neue Internet-Portal www.mensch-maschine-fortschritt.de ist hierfür ein gelungenes Beispiel, in das sich die verschiedensten Fachzweige des Verbands gemeinsam einbringen“, sagt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann.

Quelle: VDMA

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Mobile Arbeitsmaschinen sind Ingenieurskunst vom Feinsten. Diese zu begleiten, ist für mich immer wieder aufs Neue spannend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Mi
ganztägig 7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
Feb 20 ganztägig
7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ @ Mobima KIT
Am 20. Februar 2019 findet in Karlsruhe die 7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf der Antriebstechnik im Umfeld von Industrie 4.0 – Digitalisierung, Vernetzung[...]
Feb
28
Do
ganztägig 4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
Feb 28 ganztägig
4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 @ VDMA Haus
Predictive Maintenance, die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. Welche Infrastruktur und Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie[...]
Mrz
12
Di
ganztägig Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
Antriebstechnisches Kolloquium (ATK) 2019 @ Eurogress Aachen
Auf dem ATK werden einem fachkundigen Publikum aktuelle Neuentwicklungen und Innovationen auf der System- und Komponentenebene mit Relevanz für die Antriebstechnik präsentiert. Dabei werden messtechnische Untersuchungen sowie Berechnungen und Simulationen vorgestellt. Konzipiert als interdisziplinäre Plattform[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »