Hier klicken!

Wölfle verschafft Luft zum Atmen

Wölfle verschafft Luft zum Atmen
Wölfle Atemluftversorgung Schutzbelüftungsanlage

Die Staubfilteranlage SF120 unterstütz die Atemluftversorgung in der Fahrerkabine
Foto: Wölfle

Frische und reine Luft zu atmen, ist für uns Menschen unverzichtbar. Leider sind die Bedingungen im Einsatzgebiet mobiler Arbeitsmaschinen hierzu oftmals nicht gegeben. Staubpartikel, wie Ruß, aber auch Gase verschmutzen die Atemluft. Um diesem Gesundheitsrisiko entgegen zu wirken, filtern Schutz­belüftungsanlagen die kontaminierte Luft, bevor sie in die Fahrerkabinen eindringen kann.

Immer dann, wenn Mensch und Maschine in kontaminierten Gebieten eingesetzt werden, müssen Maschinen für diesen Einsatz speziell ausgestattet sein, um Gefahren zu verhüten. So setzt das Unternehmen Wölfle sein vorrangiges Augenmerk neben optimaler Ergonomie in Kabinen auch auf die maximale Sicherheit des Fahrers und produziert u. a. Schutzbelüftungsanlagen. Bereits seit über 20 Jahren rüstet Wölfle Fahrzeugkabinen und Maschinen für extreme Einsatzbedingungen mobiler Maschinen aus und erfüllt alle Anforderungen der
BG Bau.  

Schutzbelüftungsanlagen für raue Einsatzbedingungen

Die Wölfle Staubfilteranlage SF 120 ist eine wirkungsvolle Lösung für staubige Einsätze und reduziert zudem Geruchsbelästigungen. Nun erweitert der Hersteller seine Produktfamilie der bestehenden Anlagen zur Atemluftversorgung mit der kompakten Schutzbelüftungsanlage SBL30 Comfort, ein Produkt zur Staub- und Gasfilterung. Im Vergleich zur bereits etablierten, extrem ­robusten und langlebigen High-End-Anlage SBL30 Premium ist die SBL Comfort für den normalen Einsatz konzipiert. Alle drei ­Produkte sind für die Entfernung von Staubpartikeln wie Ruß, Asbest, Sporen, Pilze, Bakterien, etc. ausgelegt. Zusätzlich extrahieren die beiden Schutzbelüftungsanlagen der Serie SBL 30 gasförmige Schadstoffe wie Insektizide, Gase, Dämpfe und Aerosole.

Eine Übersicht zur Produktfamilie bzgl. der Atemluftversorgung innerhalb der Fahrerkabine finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr über das Funktionsprinzip sowie die Einsatzmöglichkeiten der Anlagen in der Mobile Maschinen #02/2017

 

Veröffentlicht von

Anzeige

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
13
Di
ganztägig bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg/Südafrika
bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg/Südafrika
Mrz 13 – Mrz 16 ganztägig
bauma CONEXPO AFRICA @ Johannesburg/Südafrika
Vom 13. bis 16. März 2018 trifft sich die afrikanische und internationale Bau- und Bergbaubranche auf der bauma CONEXPO AFRICA in Johannesburg/Südafrika. Die Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge wird nicht nur Produktneuheiten und[...]
Mrz
19
Mo
ganztägig 11. Internationale Fluidtechnisc... @ Eurogress Aachen
11. Internationale Fluidtechnisc... @ Eurogress Aachen
Mrz 19 – Mrz 21 ganztägig
11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (IFK) @ Eurogress Aachen
Für das 11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium können interessierte Autoren ihre Kurzfassungen bis zum 15. Mai 2017 einreichen (Foto: IFAS) Das 11. Internationale Fluidtechnische Kolloquium (IFK) findet vom 19. bis 21. März 2018 in Aachen statt.[...]
Apr
12
Do
8:30 Tag der offenen Tür bei Weiss Mo... @ Sägewerk Rothfuß
Tag der offenen Tür bei Weiss Mo... @ Sägewerk Rothfuß
Apr 12 um 8:30 – 18:00
Tag der offenen Tür bei Weiss Mobiltechnik @ Sägewerk Rothfuß
Bild: Weiss Mobiltechnik GmbH Am 12.04.2018 lädt Weiss Mobiltechnik Interessierte zum Tag der offenen Tür nach Oberwolfach ein. Im Fokus der Tagung stehen ausgewählte Vorträge und Live-Präsentationen zum Thema „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile[...]

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen