Hier klicken!

Select Page

ZWEI NEUE DEMAG KRAN-MODELLE MIT MTU-MOTOREN VON ROLLS-ROYCE

Rolls-Royce liefert MTU-Motoren für zwei neue Demag-Kran-Modelle an den Maschinenhersteller Terex Cranes. Der Demag AC 300-6 Kran wird von einem Motor der Baureihe 6R 1500/OM 473 angetrieben, der AC 45 City Kran von 6R 1000/OM 936 Motoren. MTU und Terex Cranes verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Insgesamt hat sich das Unternehmen bei neun Mobilkran- und vier Raupenkran-Modellen für MTU entschieden.

„MTU ist führend bei den Antrieben von großen Mobilkranen. Neben Terex Cranes beziehen zahlreiche weitere namhafte Baumaschinen-Hersteller wie Tadano und Manitowoc jährlich viele hundert Motoren der Baureihen 1000 bis 1500“, so Dr. Aaron Haußmann, Vertriebsleiter Construction und Agriculture bei MTU. Bei den beiden neuen Modellen von Terex Cranes handelt es sich um All-Terrain-Krane. Das sind Fahrzeuge, die sich sowohl auf der Straße als auch im Gelände bewegen können. Sie sind ideal beim Bau von Funktürmen und Freileitungsmasten, von Kraftwerken und Containerterminals, ebenso bei Rettungs- und Bergungsarbeiten oder bei Revisions- und Kontrollaufgaben.

Bis zu 78 Meter hoch: Demag AC 300-6 Kran

Der Demag AC 300-6 Kran hebt bis zu 15 Tonnen bei einer voll ausgefahrenen Länge von 80 Metern auf Höhen von bis zu 78 Metern. Der All-Terrain-Kran wird daher vor allem als Hilfskran beim Aufstellen von Turmdrehkranen eingesetzt. Der AC 300-6 lässt sich dank seiner kompakten Größe von lediglich 15,3 Metern Unterwagenlänge bzw. drei Metern Breite flexibel an die unterschiedlichen Anforderungen anpassen. Die Motoren der Baureihe 6R 1500/OM 473 erreichen eine Leistung von bis zu 430 Kilowatt und erfüllen durch Abgasnachbehandlungsverfahren wie SCR und gekühlte Abgasrückführung (AGR) die aktuelle Emissionsrichtlinie EPA Tier 4 final.

Wendig und kompakt: Demag AC 45 City Kran

Der AC 45 City Kran, der im Oktober letzten Jahres vorgestellt wurde, überzeugt mit seinem kompakten Design mit nur einer Kabine für Fahr- und Kranbetrieb bei gleichzeitiger starker Leistung. Mit einer Länge von 8,69 Metern, einer Breite von 2,55 Metern und einer Höhe von 3,16 Metern zählt der Demag AC 45 City zu den kompaktesten Kranen seiner Klasse. Das extrem kleine und wendige Fahrzeug ist speziell für den Stadteinsatz konzipiert, weshalb ein kompakter Motor mit einer hohen Leistungsdichte benötigt wird. Der Demag AC 45 City wird daher von einem Sechszylinder-Motor der Baureihe 1000/OM 936 angetrieben, der eine Leistung von bis zu 260 Kilowatt erreicht. Da auch der Grundkasten des Hauptauslegers mit einer Länge von 7,80 Metern besonders kompakt ist, kann der AC 45 City in relativ niedrigen Hallen mit steilem Hauptausleger arbeiten und so auch schwere Lasten heben.

Die MTU-Motoren der Baureihen 1000 bis 1500 sind speziell für Industrie-Anwendungen im Agrar- und Baubereich entwickelt worden und basieren auf Nutzfahrzeugmotoren von Daimler.

Quelle: Rolls Royce

Mehr zum Unternehmen

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Mobile Arbeitsmaschinen sind Ingenieurskunst vom Feinsten. Diese zu begleiten, ist für mich immer wieder aufs Neue spannend.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
20
Mi
ganztägig 7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
Feb 20 ganztägig
7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ @ Mobima KIT
Am 20. Februar 2019 findet in Karlsruhe die 7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf der Antriebstechnik im Umfeld von Industrie 4.0 – Digitalisierung, Vernetzung[...]
Feb
28
Do
ganztägig 4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
Feb 28 ganztägig
4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 @ VDMA Haus
Predictive Maintenance, die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. Welche Infrastruktur und Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie[...]
Mrz
12
Di
ganztägig Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Antriebstechnisches Kolloquium (... @ Eurogress Aachen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
Antriebstechnisches Kolloquium (ATK) 2019 @ Eurogress Aachen
Auf dem ATK werden einem fachkundigen Publikum aktuelle Neuentwicklungen und Innovationen auf der System- und Komponentenebene mit Relevanz für die Antriebstechnik präsentiert. Dabei werden messtechnische Untersuchungen sowie Berechnungen und Simulationen vorgestellt. Konzipiert als interdisziplinäre Plattform[...]

ANZEIGE


ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Translate »